Personalvermittlung

Interessierten Arbeitgebenden stehen verschiedene Möglichkeiten offen, einer stellensuchenden Person in ihrem Unternehmen eine Einstiegschance zu bieten und sich dadurch sozial zu engagieren.

Wir beraten und beschäftigen jährlich über 300 Stellensuchende und unterstützen sie bei der beruflichen Integration auf der Suche nach einer passenden Lösung im ersten Arbeitsmarkt.

Herkunft, Bildungsstand, Fähigkeiten und Berufswunsch der stellenlosen Menschen sind vielfältig, weshalb wir unterschiedliche Wege zur Reintegration verfolgen.

Drei Möglichkeiten


Arbeitstraining

Während eines zwei- bis sechsmonatigen Arbeitstrainings (Praktikum) wird der Auf- und Ausbau von Fähigkeiten und Kenntnissen in einem Berufsfeld des Unternehmens ermöglicht.

Profil der Stellensuchenden

  • Wenig Erfahrung im Schweizer Arbeitsmarkt oder längerer Unterbruch im Berufsleben
  • Grundanforderungen des ersten Arbeitsmarkt sind erfüllt


Temporärpersonal

Durch tageweise oder temporäre Einsätze kann ein kurzzeitiger personeller Engpässe überbrückt und eine potenzielle Arbeitskraft für eine spätere Festanstellung kennengelernt werden.

Profil der Stellensuchenden

  • Vorwiegend Hilfskräfte, die auf Abruf Arbeitseinsätze leisten
  • Angestellt und versichert durch uns

Wir vermitteln schnell und flexibel Hilfskräfte für Lager, Logistik, Produktion, Reinigung, Garten, Montage, Umzug, Gastronomie und weitere Bereiche - bereits ab Arbeitseinsätzen von wenigen Stunden. Zudem wickeln wir die komplette Lohnadministration und die Sozialversicherungsabrechnungen ab.

Als Mitglied von swissstaffing sind wir im Besitz der Schweizerischen Personalvermittlungs- und Verleihbewilligungen und erfüllen die Schweizerischen Qualitätsstandards im Personalverleih.


Festanstellung

Falls nach dem Arbeitstraining oder Temporäreinsatz eine Festanstellung in Frage kommt, erfolgt die Übernahme ablösefrei. Unser Ziel ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Beiträge zum Thema